Alle unsere Tresore und Waffenschränke werden von anerkannten europäischen Prüfinstituten geprüft und zugelassen. Sie entsprechen allen deutschen und europäischen Anforderungen.Bitte beachten Sie die Hinweise zu den Versandarten.

Welche gesetzlichen Vorgaben müssen bei einem Waffenschrank erfüllt sein

Welche gesetzlichen Vorgaben müssen bei einem Waffenschrank erfüllt sein

In Deutschland regelt das Waffengesetz, wie welche Waffen gelagert werden müssen. Dabei müssen gewisse gesetzliche Vorgaben erfüllt werden. Eine Waffe einfach irgendwo einschließen reicht nicht aus: Die Aufbewahrung von Kurzwaffen und Langwaffen unterliegt Regeln. Diese Regeln stellen sicher, dass Unbefugte wie Einbrecher oder der eigene Nachwuchs nicht an die Waffen gelangen können. Ein Waffenschrank ist also nichts anderes als ein Tresor für Waffen, also ein Waffentresor.

 

Welche Waffen müssen in einem Waffenschrank aufbewahrt werden

  • In Deutschland müssen Bögen nicht besonders aufbewahrt werden, da es sich nach Waffengesetz nicht um eine Waffe handeltErlaubnisfreie Waffen (Schreckschuss-, Reizstoff-, Signalwaffen, Hieb- und Stichwaffen, Armbrüste, Luftdruckwaffen/CO2 -Waffen bis 7,5 Joule) müssen in ein verschlossenes Behältnis. Das kann aber auch ein abschließbarer Raum sein.
  • Erlaubnispflichtige Munition muss in Stahlblechbehältnis mit Schwenkriegelschloss gelagert werden oder gemeinsam mit Langwaffen in einem Waffenschrank
  • Lang- und Kurzwaffen müssen in einen Waffenschrank nach EN 1143-1 mit Widerstandsgrad 0 oder höher

 

Wo darf ein Waffenschrank stehen

Ein Waffenschrank muss an einem Ort aufgestellt werden zu dem nur der Waffen-Eigentümer und dessen engste Angehörige Zugang haben. Ein “Bretterverschlag” in einem gemeinsam genutzten Keller – wie in Mehrfamilienhäusern – genügt nicht. Ideal ist ein abschließbarer Raum zu dem nur der Waffenbesitzer Zugang hat.

 

Die Norm EN 1143-1

Seit einigen Jahren regelt die europaweite Norm EN 1143-1 die Anforderungen an Waffenschränke. Diese Norm legt fest, wieviel Widerstand der Waffenschrank gegen eine gewaltsame Öffnung leisten muss.

Generell gilt: Jeder Waffenschrank, der nach EN 1143-1 zertifiziert ist eignet sich für die Aufbewahrung von Kurzwaffen oder Langwaffen. Alle Tresore von Tresorkauf24 erfüllen diese Kriterien.

Welche gesetzlichen Vorgaben müssen bei einem Waffenschrank erfüllt sein

Passende Tresor-Produkte

Schreiben Sie einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *


Sie haben das Produkt in Ihren Warenkorb gelegt.: